Aktuelle Seite: HomeImpressum

Impressum

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben und Informationen sind ohne Gewähr. Der Betreiber dieser Seiten übernimmt für eigene und fremde Inhalte auf ihren Internetseiten keinerlei Haftung.

Der Betreiber und die Autoren der bereitgestellten Informationen haben keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte verlinkter Seiten und distanzieren sich von den Inhalten aller verlinkter Seiten im Webangebot des Oratorienchors.

Der Betreiber haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieser Informationen entstehen.

 

Die Geschäftsstelle des "Oratorienchor Saarbrücken"

Bischof-Schmidt-Str. 21

66271 Kleinblittersdorf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datenschutzerklärung

Wie Sie sicher wissen gilt seit Mai dieses Jahres in Europa ein neues Datenschutzregime mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Auch der Vereinigung der Freunde und Förderer „Oratorienchor Saarbrücken“ e.V. liegt der Schutz der Daten seiner Mitglieder am Herzen. Wir verfolgen daher bei der Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten ein strenges Minimalprinzip und geben Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter.

Im nachfolgenden möchten wir Sie über einige Aspekte des Datenschutzes informieren.

Die Vereinigung der Freunde und Förderer „Oratorienchor Saarbrücken“ e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten ihrer Mitglieder (Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse) unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung der gemäß der Vereinssatzung zulässigen Zwecke und Aufgaben, beispielsweise im Rahmen der Mitgliederversammlung.

Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten:

Name und Anschrift,

Telefonnummern,

Email-Adressen,

Kontodaten (bei Lastschriftverfahren),

Höhe der Mitgliedsbeiträge,

Funktion im Verein.

Es werden ausschließlich Daten erhoben und gespeichert, die ein Mitglied selbst, z.B. mittels Beitrittserklärung, angegeben hat. Die Daten verbleiben im Verein und werden ausschließlich für die Mitgliederverwaltung sowie für eine Kontaktaufnahme mit Ihnen für die Dauer der Mitgliedschaft benötigt. Eine Löschung der Daten erfolgt zehn Jahre nach Ende der Mitgliedschaft.

Jedes Mitglied hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (insbesondere § 34 und 35 BDSG) das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Empfänger und den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten. Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß § 36 BDSG kann von jedem Mitglied zu jeder Zeit ausgeübt werden.

Durch ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung der Vereinssatzung stimmen die Mitglieder der Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung) und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in dem vorgenannten Ausmaß und Umfang zu. Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsmäßigen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. Werbezwecken) ist dem Verein nur erlaubt, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder das Mitglied eingewilligt hat. Ein Datenverkauf ist nicht statthaft.

Go to top